Onlineshop für Fashion

Newsletter -  10 % auf Ihre erste Bestellung

Widian Parfüm "Baniyas" Extrait De Parfum Velvet Collection

SKU 31734609 Kategorien , , , ,

KOPFNOTEN: Bergamotte, Artemisia, Lavendel

HERZNOTEN: Geranie, Zedernholz, Oud-Holz

BASISNOTEN: Patschuli, Sandelholz, Vetiver, Evernyl

50 ml

2 vorrätig

255,00 

inkl. Mehrwertsteuer 19%

Beschreibung

Es riecht harmonisch musikalisch. BANIYAS führt Sie zu einer blumigen Mischung aus Lavendel, Geranie Artemisia und der bezaubernden Note  der Bergamotte und vereint diese mit den besonderen Gewürzen Patschuli und Sandelholz.

KOPFNOTEN: Bergamotte, Artemisia, Lavendel

HERZNOTEN: Geranie, Zedernholz, Oud-Holz

BASISNOTEN: Patschuli, Sandelholz, Vetiver, Evernyl

50 ml

Marke

Widian

Eine intensive Reise in den Orient: WIDIAN führt die arabische Parfümerie über das Gewöhnliche hinaus auf eine zeitgenössische Reise durch Zeit und Raum. Jeder WIDIAN-Duft meistert gekonnt die olfaktorische Wiedervereinigung zwischen dem Osten und dem Westen, den aromatischen Gewürzen und den zarten Blüten, dem Kühnen und dem Vergänglichen. Ein WIDIAN-Duft ist eine Einladung der legendären Seidenstraße zu folgen und die unvergleichlichen Aromen zu sich nach Hause zu bringen.
AJ Arabia „Dein Parfum ist Deine unsichtbare Persönlichkeit, die Deine Gefühle und Stimmungen ausdrückt und Deine Geheimnisse offenbart.“ Ali Al Jaberi Das Parfumhaus AJ Arabia wurde 2014 von Ali Al Jaberi in Abu Dhabi gegründet. Es verbindet die luxuriösen, orientalischen Duftessenzen Arabiens mit blumigen und fruchtigen Noten aus aller Welt. Im Herzen der Düfte geht es immer um die Verschmelzung der Gegensätze von Tradition und Moderne, Abendland und Morgenland, Heimat und Fremde. AJ Arabia ist ein fantastisches Beispiel für den heutigen arabischen Spirit, olfaktorisch dargestellt durch moderne und gleichzeitig traditionelle Düfte. Verführerische Aromen fesseln und verzaubern mit ihrem sinnlichen Duft und ihrer Klarheit. Grazile, wohlriechende Düfte nehmen Sie mit auf eine Reise zu dem sagenhaften Erbe des Mittleren Ostens. Seine olfaktorische Reise begann in seiner Heimat, der arabischen Wüste, mit Düften von Oud, Amber, Weihrauch und seltenen arabischen Blüten. Schon immer geprägt von einer außerordentlichen Leidenschaft für Parfums, zog es Ali Al Jaberi nach Paris, dem klassischen Zentrum der Parfumkunst. Dort traf er die Duftnase Jean-Claude Astier, folgte seinem Traum und erlernte die hohe Schule des Parfumhandwerks. Zurück in seiner Heimat vereinte Ali Al Jaberi schließlich die Schätze der arabischen Wüste mit den Geheimnissen französischer Parfumkunst und schuf wahrhaftige Düfte, die von seiner Reise durch zwei Welten berichten.
Left Menu Icon