Melden Sie sich jetzt im Newsletter an und erhalten Sie 10%

Armargentum Bluse - Garnier

Diese klassisch, dezente Bluse von Armargentum ist die perfekte Work-to-Weekend Garderobe. Egal ob Sie dieses wundschöne It-Piece im Office tragen oder am Wochenende auf einer Cocktailparty tragen. Mit der Armargentum Bluse Garnier, sind Sie stilvoll zu jedem Anlass gekleidet.

275,00 

IT 40 - XS - 34
IT 44 - M - 38
IT 42 - S - 36
Auswahl zurücksetzen

Beschreibung

Diese klassisch, dezente Bluse von Armargentum ist die perfekte Work-to-Weekend Garderobe. Egal ob Sie dieses wundschöne It-Piece im Office tragen oder am Wochenende auf einer Cocktailparty tragen. Mit der Armargentum Bluse Garnier, sind Sie stilvoll zu jedem Anlass gekleidet. Der fließende Stoff, die dezente und zugleich elegante Farbe, verleiht diesem Stück ein Gefühl zarter Weiblichkeit. Das besondere an der Armargentum Bluse sind die Ballonärmel, welche ihr das gewisse Etwas geben. Ein wahres Must-Have, welches Ihnen dezente Aufmerksamkeit verspricht. Tragen Sie diese wunderschöne Bluse zu einer unseren luxuriösen Handtaschen.

Entdecken Sie unser luxuriöses Fashion Angebot auch bei uns vor Ort, in unserer Boutique in München.

Marke

ARMARGENTUM

Ton in Ton, aber niemals monoton. Kleidung aus einer neuen Perspektive: hautfreundlich, umweltschonend und gleichzeitig wunderschön. Von der Leidenschaft für Mode und Schönes bis hin zum Einsatz für die Umwelt. Der wichtigste Inhaltsstoff ist Liebe! Die Herstellung von wunderschöner Bekleidung, die hautfreundlich und ressourcenschonend ist und dabei fair produziert wird, ist Ausdruck von ARMARGENTUMS Philosophie. Sie setzt gerade zu Zeiten, in denen die vermeintliche Produktion von fairer Fast Fashion einen rasanten Aufschwung erlebt, ein Zeichen. Alle Produkte von ARMARGENTUM sind gemäß "Standard 100 by OEKO-TEX" zertifiziert. Für die Verpackung wird kein Plastik verwendet. Es wird auf Reißverschlüsse verzichtet und die Knöpfe werden aus "Natural Ivory", einem Produkt der Steinnusspalme, hergestellt. Zudem verwendet Armargentum so viele lokale Materialen wie möglich, um für die Produktionskette möglichst wenig CO2 zu verursachen.